Einfamilienhaus mit Ausbaupotential in guter Wohnlage von Obernkirchen!

Einfamilienhaus mit Ausbaupotential in guter Wohnlage von Obernkirchen!
Hausansicht Eingang
Hausansicht Eingang
Eingang
Eingang
Hausansicht Garage
Hausansicht Garage
Eingang
Eingang
Garten
Garten
Flur EG
Flur EG
Flur EG
Flur EG
Flur EG
Flur EG
Flur EG
Flur EG
Treppe zum Dachgeschoss
Treppe zum Dachgeschoss
Küche
Küche
Küche
Küche
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Terrasse Wohnzimmer
Terrasse Wohnzimmer
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Badezimmer
Badezimmer
Badezimmer
Badezimmer
Kinderzimmer
Kinderzimmer
Gäste-WC
Gäste-WC
Kinderzimmer
Kinderzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Blick vom Schlafzimmer
Blick vom Schlafzimmer
Dachboden
Dachboden
Dachboden
Dachboden
Dachboden
Dachboden
Dachboden
Dachboden
Flur Keller
Flur Keller
Heizungsraum
Heizungsraum
Waschküche
Waschküche
Keller - Zugang Garten
Keller - Zugang Garten
Kellerraum
Kellerraum
Kellerraum
Kellerraum
Kellerraum
Kellerraum
Hausansicht
Hausansicht
Hausansicht
Hausansicht
Hausansicht
Hausansicht
Hausansicht
Hausansicht
Garten
Garten
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Dachgeschoss
Grundriss Dachgeschoss
Grundriss Keller
Grundriss Keller
Schlafzimmer 3 Badezimmer 1 Zimmer 4 Grundstücksfläche 735 m² Wohnraum 89 m² Etagenzahl 1 Baujahr 1973 Parkplatz 1 Objektzustand sanierungsbedürftig Ausstattung Normal

Beschreibung

Das schöne Einfamilienhaus bietet auf seinen knapp 90 m² Wohnfläche und dem ungenutzten Dachgeschoss, reichlich Platz zum Wohnen und Wohlfühlen.

Baubeschreibung:

Wände: Die Kellerwände bestehen aus 30cm starken Kalksandstein, das Außenmauerwerk der Geschosswände ist 34 cm stark und besteht aus frostbeständigen 11,5 cm Vollziegeln, einer 5 cm Hohlschicht und 17,5 cm Ytong.

Decken: Die Kellerdecke besteht aus Stahlbeton, die Geschossdecken sind 20cm starke Holzbalkendecken mit 5cm Glaswolle innenliegend.

Dach: Sparrendach mit Frankfurter Pfannen in anthrazit eingedeckt.

Fenster: Holzfenster mit Isolierverglasung (aus dem Baujahr) und Außenrollläden.

Heizung: Ölheizung im Keller, Heizung ist aus dem Baujahr des Hauses (1973)

Elektrik: aus dem Baujahr des Hauses, FI-Schutzschalter vorhanden

Das Einfamilienhaus bietet trotz seinen aktuell nur 89m² Wohnfläche, reichlich Platz. Das gesamte Dachgeschoss steht zum Ausbau bereit. Es führt bereits eine zentrale Holztreppe ins Obergeschoss, die Heizungsleitungen sind verlegt, Strom und großer Fenster sind auch bereits vorhanden. Mit dem Ausbau des Dachgeschosses können weitere rund 60m² Wohnfläche entstehen.

Zusätzlich zum Dachgeschoss verfügt das Haus über nutzbare Kellerräume. Die Räume sind beheizt und gut belichtet, sodass sie ebenfalls zu Wohnzwecken genutzt werden können.

Das Erdgeschoss besteht aus einem großzügigen Eingangsbereich mit ausreichend Platz für Garderobe, einer Küche, einem Badezimmer, einem Gäste-WC, sowie zwei Schlafräumen und dem großen Wohn- Esszimmer.

Das Badezimmer ist mit Tageslicht und einer Badewanne ausgestattet. Im Zuge einer Sanierung ließe sich hier zusätzlich eine Dusche unterbringen.

Der Wohn- Essbereich ist durch seine großen Fenster hell und freundlich. Hier befindet sich auch der Zugang zur südlich ausgerichteten Dachterrasse oberhalb der Garage. Es besteht die Möglichkeit die Wand zwischen Küche und Essbereich zu entfernen und so einen modernen und offenen Wohnbereich zu schaffen.

Der Zustand des Hauses ist als sanierungsbedürftig einzustufen. Fenster, Anlagentechnik, Elektrik und Bäder sind aus dem Baujahr und teilweise nicht mehr zeitgemäß.
Die im Keller gelegene Ölheizung stammt ebenfalls aus dem Baujahr des Hauses und muss nach Kauf, innerhalb von 2 Jahren ausgetauscht werden (Vorgabe der Energiesparverordnung).

Das 735m² große Grundstückt liegt am Ende einer kleinen Sackgasse, in welcher nahezu kein Verkehr herrscht. Die an das Haus angrenzende Garage bietet Platz für PKW und Fahrräder. Zusätzlich befindet sich ein Gartenhäuschen auf dem Grundstück. Der Garten ist pflegeleicht angelegt bietet viele Nutzungsmöglichkeiten. Das Haus ist sowohl für Paare als auch für eine Familie bestens geeignet.

Lage

Entfernungen vom Haus im Überblick:

250 m Bushaltestelle
400 m Supermarkt
500 m Spielplatz
1300 m Kindergarten und Grundschule
4 km Klinikum Schaumburg
4,5 km Bad Eilsen Zentrum
5,5 km Nienstädt Zentrum
6,5 km Bückeburg Zentrum
10 km Stadthagen Zentrum
10 km Rinteln Zentrum

Einrichtungen des täglichen Bedarfs, sowie Ärzte und Apotheken sind ausreichend vorhanden.

Obernkirchen liegt an der Bundesstraße 65 zwischen Bückeburg und Stadthagen im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen. Der waldreiche Bückeberg nimmt einen großen Teil der Stadtfläche ein.

Die umliegenden Gemeinden sind Nienstädt, die Stadt Stadthagen, die Gemeinden Auetal, Buchholz, Heeßen, Bad Eilsen und Ahnsen, die Stadt Bückeburg sowie die Gemeinden Seggebruch und Helpsen.
Obernkirchen hat auf einer Fläche von rund 32 km², ca. 9200 Einwohner.

Durch das Stadtgebiet verläuft westlich der Kernstadt die B 65 von Hannover nach Minden durch die Ortsteile Gelldorf und Vehlen.

Die nächstgelegene Anschlussstelle zur BAB 2 befindet sich im benachbarten Bad Eilsen.
Der ÖPNV wird durch die Schaumburger Verkehrs-Gesellschaft mit mehreren Linien betrieben.
Der Bahnhof Obernkirchen liegt an der Bahnstrecke Rinteln–Stadthagen.

Obernkirchen ist Standort des Klinikums Schaumburg, das zentral im Kreisgebiet bei der Obernkirchener Ortschaft Vehlen angesiedelt ist.

Die Stadt unterhält drei Kindertagesstätten und eine Grundschule. Weitere KITAs werden von den ev.-luth. Gemeinden St. Marien (Obernkirchen) und Vehlen sowie ein Waldkindergarten von der AWO unterhalten. Daneben gibt es Betreuungen für Kinder unter drei Jahren.

Die Haupt- und Realschule im Schulzentrum Am Ochsenbruch ist mit dem letzten Jahrgang 2014 ausgelaufen. Als Fortentwicklung des Schulzentrums wurde im Jahr 2009 eine IGS (Integrierte Gesamtschule) geschaffen. Weiterführende Schulen sind in Bückeburg und Stadthagen vorhanden.

Ausstattung

– Tageslichtbad

– Badewanne

– Ausbaureserve

– Terrasse

– Garage

– Garten

Provisionshinweis

Erst bei erfolgreich abgeschlossenem Kaufvertrag erlauben wir uns Ihnen eine Vermittlungsprovision in Höhe von 3,00 % inkl. USt vom Kaufpreis zu berechnen. Wir behalten uns das Recht vor, eine entsprechende Ergänzung im notariell beurkundeten Kaufvertrag vorzunehmen. Mit dem Verkäufer ist eine Provision in gleicher Höhe vereinbart.

Sonstiges

Es wird keinerlei Gewährleistung auf Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernommen.

Alle Angaben resultieren aus Angaben Dritter.

Wir sind auch am Wochenende für Sie erreichbar!

Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Wertermittlung!

Energieausweis

Heizungsart
Öl-Heizung
Wesentlicher Energieträger
Öl
Energieausweis
liegt vor
Christin Wohlgemuth
Christin Wohlgemuth 05031 / 68 92 88 40
Alle Angebote anzeigen

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf




    captcha